13. Juli 2021

Business Analyst (m/w/d)

Die Digitalisierung in der Finanzdienstleistung ist eines der spannendsten und zugleich eines der herausforderndsten Terrains des aktuellen Beratungsmarkts. Vorteile der neuen Technologien müssen in eine über Jahrzehnte auf Prozess- und Ausfallsicherheit ausgerichteten IT-Landschaft behutsam eingeführt werden. Neue regulatorische Vorgaben entstehen – genau hier benötigen wir Ihre Neugier, Ihre Fachkompetenz, Ihre Ausdauer beim Erlernen von Neuem, mit dem der Aufbruch in eine neue Ära der Fintech-Bereiche möglich ist. Das Thema gewinnt weiter an Fahrt – seien Sie mit dabei! Verstärken Sie unser Team beim Entdecken neuer Möglichkeiten! 

Ihre Aufgaben:

 

  • Als „Macher:in“ interessiert Sie das Thema digitale Wertpapierabwicklung und die Umsetzung bei unseren Kunden. Sie profitieren dabei von unserer ausgewiesenen Expertise auf diesem Gebiet und von der unseres Partnerunternehmens.
  • Sie bringen sich beim Aufbau und der Etablierung unserer neuen Kunden ein und unterstützen das Business Development.
  • Sie unterstützen den Vertrieb im direkten Dialog mit dem Kunden bei der Umsetzung von Transaktionen, dabei beraten Sie den Kunden auch hinsichtlich der optimalen Strukturierung der Digitalisierung.
  • Sie arbeiten bei Projekten mit oder steuern im Hintergrund; Sie analysieren die Kundenanforderungen und bereiten Entscheidungsvorlagen vor.
  • Mit Hilfe Ihres Digitalisierung-Know-hows finden Sie optimale Lösungen für unsere Kunden. 
  • Sie arbeiten vertrauensvoll mit unsern Partner Firmen in Indien und Deutschland zusammen.

 

Ihr Profil:

 

  • Ihre theoretische Basis bildet ein erfolgreicher wirtschaftswissenschaftlicher Hochschulabschluss oder ein vergleichbarer Abschluss mit entsprechenden Qualifikationen (z.B. Bankfachwirt)
  • Banking ist Ihnen im Wesentlichen vertraut. 
  • Basis-Know-how bzgl. Finanzinstrumente und Abwicklungsprozessen in Banken.
  • Sie haben mindestens 3 Jahre Erfahrung mit verschiedenen Themen der Digitalisierung im Bereich der Finanzdienstleistung und kennen sich im Umfeld der Start-Ups aus bzw. haben idealerweise schon in solch einem Unternehmen gearbeitet.
  • Sie besitzen Sie haben bereits Erfahrung mit Digitalisierung, Tokenisierung und Blockchain.
  • strukturierte und proaktive Arbeitsweise sowie Teamgeist zeichnen Sie aus
  • Sie haben gute MS-Office-Kenntnisse, sowie Erfahrungen mit CRM-Tools
  • Sie können verhandlungssicheres Englisch (B2-Level)
  • Sie beherrschen gängige Analysetools und können Fachkonzepte schreiben 

 

Wir denken und handeln teamorientiert. Unterschiedliche Charaktere mit verschiedenen Fachqualifikationen und Sichtweisen auf ein Arbeitsthema tauschen sich zum Vorteil des Endergebnisse ständig aus und fördern und fordern sich dadurch. Hierarchien und zementierte Handlungsbereiche sind uns fremd. Eigenverantwortung und individuelle Initiativen sind uns nah.
Wir werden Sie fordern aber auch unterstützen und begleiten. Unternehmerische Kultur, ständige Weiterbildungen, flexible Arbeitsbedingungen, attraktive Vergütung und leistungsbezogene Gehaltsbestandteile sind Ihre Rahmenbedingungen. 

Innerhalb der i2b Gruppe konzentriert sich die i2b ProCon GmbH auf Beratung und Betreuung von Unternehmen im analogen & digitalen Wertpapier-Bereich (Capital Markets, Assetmanagement, front-to-back). Wir beraten in wertpapier-fachlichen, organisatorischen/prozessualen und IT-Angelegenheiten.

 

Neugierig? – Fragezeichen im Kopf? – Mutig?

Wenn dies alles zutrifft, melden Sie sich bitte direkt per Telefon 06108 804 392 -0 oder Email bei uns: bewerbungen(at)i-to-b.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt bewerben
Kontakt
i2b procon
Lämmerspieler Straße 12
63165 Mühlheim am Main